| Home || Impressum || Datenschutz || Login |

 

Herzlich Willkommen im Home of MARTIN

 

Wie auch immer ihr hierher gekommen seit, ich heiße euch willkommen. Ihr könnt hier ein paar Sachen über mich und mein Umfeld erfahren. Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten.

  

neue Bilder:

 

Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild Neustes Bild

 

letzte Meldungen:

01.07.2022 - Bauarbeiten Straße der Jugend

Ab Montag, 11.07.2022, wird die Straße der Jugend zwischen Bürgerstraße und Ostrower Straße umfangreich erneuert. Geplant sind unter anderem neue Trink- und Regenwasserleitungen, Straßenbauarbeiten, diverse Kabelneuverlegungen und neue Gasleitungen. Im Zuge dessen wird der Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Auch unsere Straßenbahnen und Busse können dann nicht mehr dort lang fahren.

Sie werden wie folgt umgeleitet:

Linie EV 1: Schmellwitz Anger <> Stadthalle

Linie 2: fährt regulär

Linie 3: Ströbitz <> Bahnhofstraße <> Madlow

Linie 4: Neu Schmellwitz <> Bahnhofstraße <> Thiemstraße

Auch die Buslinien 15, 29, 44 und 47 werden durch die Bahnhofstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Stadtpromenade" (Bahnsteige A und B), "Marienstraße/Glad-House" und "Görlitzer Straße (Nord)“ können leider nicht bedient werden.

Quelle: Cottbusverkehr

 


01.07.2022 - Gleisbauarbeiten an der Hagenwerderstraße

Ab Donnerstag, 7. Juli 2022, realisiert Cottbusverkehr den zweiten Bauabschnitt zur Erneuerung des Gleisbogens Hagenwerderstraße. Die Arbeiten sollen bis 20. August 2022 abgeschlossen sein.

Durch die Bauarbeiten muss der Straßenbahnbetrieb der Linie 4 von und nach Sachsendorf ausgesetzt werden. Die Straßenbahnen der Linie 4 verkehren in der Bauzeit zwischen Neu Schmellwitz und der Wendeschleife Thiemstraße. Von dort wird in Richtung Sachsendorf ein Ersatzverkehr EV4 eingerichtet. Dieser wird in Richtung Sachsendorf über die Lipezker Straße geführt und bedient die dort anliegenden Haltestellen. Außerdem werden zusätzlich die Haltestellen „Neuhausener Straße“ und „Lauchhammerstraße“ in beiden Fahrtrichtungen bedient. Die Haltestellen „Schwarzheider Straße“, und „Thierbacher Straße“ können hingegen in beiden Fahrtrichtungen durch den Ersatzverkehr nicht bedient werden. An der Haltestelle „Gelsenkirchener Platz“ fahren die Busse des EV 4 nicht wie gewohnt auf den Platz am Zelt, sondern bedienen die Haltestellen, die direkt an der Gelsenkirchener Allee liegen. Die Haltestelle „Saarbrücker Straße“ wird nur in Richtung Sachsendorf bedient.

Fahrgäste von und nach Sachsendorf beachten bitte insbesondere die längeren Fahrzeiten des Ersatzverkehrs EV 4 im Vergleich zur Straßenbahn. Cottbusverkehr empfiehlt außerdem alternativ zum EV4 die Buslinien 16, 23 und 26 zu nutzen.

Quelle: Cottbusverkehr

 


02.06.2022 - Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Ticket

Seit Beginn des Vorverkaufs der 9-Euro-Tickets am 20. Mai 2022 wurden in den Kundenzentren, in den Bussen und an den stationären Fahrausweisautomaten der Cottbusverkehr GmbH rund 4.500 9-Euro-Tickets verkauft (Stand: 25. Mai 2022, 11:00 Uhr). Obwohl sich bereits viele Fahrgäste mit Tickets für alle drei Monate ausrüsten, ist der Monat Juni anteilig mit über 65 Prozent der bisher verkauften Tickets am stärksten nachgefragt.

In diesem Zusammenhang möchte Cottbusverkehr auch noch einmal verstärkt auf folgende Sachverhalte hinweisen, die sich aus Kundenanfragen ergeben haben:

Das 9-Euro-Ticket unterliegt keinem Kontingent und ist im Aktionszeitraum unbegrenzt verfügbar und somit nicht limitiert.

Abonennt*innen, die eine VBBFahrcard haben, müssen kein 9-Euro-Ticket kaufen. Die VBBFahrcard wird deutschlandweit als 9-Euro-Ticket anerkannt.

Trotz des bereits laufenden Verkaufs, gilt das Ticket erst ab 1. Juni 2022.

Sobald das Verfahren für Schülerjahreskarten final abgestimmt wurde, wird Cottbusverkehr gesondert informieren.